Wichtig - neue Aktivierungsideen & Gedächtnistrainings (Betreuung & Seniorenarbeit) nur noch auf aktivierungen.blogspot.de zudem eine Sammlung an Aktionstagen mit Beschäftigungsideen 365 Tage Ideen und eine Sammlung an Rezeptidee 1-euro-rezepte.blogspot.de

Ideen zur Beschäftigung

Material zur Beschäftigung von Senioren
Material zur Beschäftigung für Senioren

Top Aktuell

Gedächtnistraining

Kategorien
 · Alle Einträge
 ·  Information (9)
 · 10 Dinge nennen (15)
 · 3 Dinge nennen (1)
 · 3 Merkmale nennen (1)
 · Advent Gedichte (1)
 · Aktionstage Ideen (1)
 · Aktivitäten (2)
 · Alltagstätigkeiten (1)
 · Alte Filme (16)
 · Apfel als Thema (1)
 · Arbeit als Thema (2)
 · Arbeitsmaterialen (8)
 · Assoziation (1)
 · Autoren (2)
 · Beiträge mit PDF´s (1)
 · Betreuungskonzepte (1)
 · Bild Vorlagen (29)
 · Bilder + Fragen (37)
 · Bilder = Wort (1)
 · Brückenwörter (1)
 · Buch - Neuheiten 2016 (5)
 · Buchstabenrätsel (1)
 · Demenz Youtube (21)
 · Deutschland als Thema (1)
 · Dinge zählen (1)
 · Erzählcafé (1)
 · Essen & Trinken (5)
 · Essen Bilder (10)
 · Fachliteratur (5)
 · Farben als Thema (2)
 · Feiertage als Thema (1)
 · Frühling als Thema (1)
 · Frühling Bilder (4)
 · Fußball als Thema (1)
 · Fußball Kreativ (4)
 · Gegensätze & Co (1)
 · Günstige Rezepte (1)
 · Herbst als Thema (3)
 · Herbst Bilder (1)
 · Herbst Gedichte (1)
 · Hunde Bilder (4)
 · Ideen Liste A-Z (26)
 · Karneval als Thema (8)
 · Katzen Bilder (6)
 · Kleidung als Thema (5)
 · Körper als Thema (3)
 · Körperpflege als Thema (1)
 · Liebe Gedichte (1)
 · Lieder (11)
 · Liedersammlung (5)
 · Liste Fachliteratur (6)
 · Lückentexträtsel (1)
 · Märchen als Thema (3)
 · Märchen Brüder Grimm (66)
 · Neue Arbeitsmaterialien? (2)
 · Oberbegriffe finden (1)
 · Quiz - Wer bin ich...? (11)
 · Quiz mit 4 Lösungen (1)
 · Raten - Geheimer Code (1)
 · Raten - Schüttelrätsel (85)
 · Raten - Wortketten bilden (9)
 · Raten - Zahlenrätsel (6)
 · Raten - Zeichen verbinden (2)
 · Redensarten (1)
 · Redensarten - ergänzen (1)
 · Redensarten ergänzen (1)
 · Redensarten Ideen (17)
 · Redensarten Opps: Falsch? (1)
 · Redensarten Richtig/ Falsch (0)
 · Redensarten Verben finden (1)
 · Richtig oder Falsch? (59)
 · Rätsel mit Zahlen (4)
 · Sammlung - Assoziieren (7)
 · Sammlung - Redensarten (47)
 · Sammlung - Rätselfragen (2)
 · Schauspieler/-in (1)
 · Scherzfragen (1)
 · Schüttelgedichte (0)
 · Schüttelrätsel (0)
 · Schüttelsätze (1)
 · Schüttelworte (1)
 · Sehenswürdigkeiten (25)
 · Silbenkarten (1)
 · Sommer als Thema (1)
 · Sortieren (1)
 · Sport als Thema (2)
 · Sport im Sitzen (42)
 · Sprüche geschüttelt (34)
 · Stadt Land Fluss (1)
 · Streichen Sie alles... (1)
 · Stuhl-Gymnastik (5)
 · Suche - Endlos Wort (3)
 · Suche - Wortgitter (5)
 · Suche - Wortsalat entwirren (2)
 · Synonyme finden (1)
 · Tausch Aufgabe (1)
 · Themen (1)
 · Tier Bilder (4)
 · Tiere als Thema (3)
 · Tägliche Ideen (1)
 · Umrisse erkennen (71)
 · Urlaub als Thema (1)
 · Vokale gesucht?! (1)
 · Was passt? (1)
 · Weihnachten als Thema (1)
 · Winter als Thema (1)
 · Winter Bilder (5)
 · Winter Kreativ (10)
 · Wortabrufe (17)
 · Worte bilden (4)
 · Wortgitter (0)
 · Wörterlisten (1)
 · Yoga auf dem Stuhl (1)
 · Zahlen verbinden (4)
 · zuletzt altes gemischt (6310)
 · öde TrafficWerbung (2)

Impressum
Jacqueline Dethloff
Belgradstrasse 66
80804 München
jacqueline.dethloff at firemail.de

Steuernr.
144/193/61225
Umsatzsteuerbefreit

Du befindest dich in der Kategorie: Fachliteratur

Mittwoch, 24. Mai 2017
Top 10 Bücher für die Seniorenbetreuung
Von shivani, 17:09


Top 10 Bücher für die Seniorenbetreuung

Sinn hinter der Bücherzusammenstellung ist ein abwechslungsreiches Angebot in der Betreuung von Senioren (inkl. Dementen) gestalten zu können – wobei es schwer ist bei der Auswahl die es sich für 10 zu Endscheiden…

Buch Nr. 1 - Themenorientierte Gruppenarbeit mit Demenzkranken (Bereich: gemischt/ Erinnerungsarbeit)
Themenorientierte Gruppenarbeit mit Demenzkranken: 24 aktivierende Stundenprogramme ist eine erstklassiges Buch – wenn Sie eine Gruppe gestalten brauchen Sie keine wirkliche Vorbereitungszeit einfach nehmen Thema auswählen und los geht’s. Zudem kann man das Buch auch super mit anderen ergänzen, wie Kurzaktivierung z.B. Herbstvergnügen: 28 Kurzaktivierungen im Herbst für Menschen mit Demenz
Buch Alternative: Gedächtnistraining für Seniorengruppen

------------------------------
Buch Nr. 2 - Bingo und ThemenBingo Spielscheine per PDF Datei (Bereich: Spielnachmittag - Bingo)
Buch Nr. 2 ist eigentlich kein Buch – sondern es sind die Bingo Scheine für das normale Bingo, aber auch die vielen verschiedene Themenbingo welche unter Spiel und Spaß auf aktivierungen.de angeboten werden. Man kann damit jede Woche eine Bingo Gruppe gestalten und dennoch immer wieder neue Themen anbieten, und anstatt ein Bingo Spiel auf z.B. Amazon für 20-30 Euro zu kaufen, was für die Senioren meist zu kleine Zahlen hat – kann man hier ein auf Senioren zugeschnittenes Produkt für unter 2 Euro zurück greifen und hat Arbeitsmaterial für einen Spielnachmittag jede Woche
Buch Alternative: Das Spielebuch

Material zur Beschäftigung für Senioren
------------------------------
Buch Nr. 3  - Herbstvergnügen - 28 Kurzaktivierung für Mensch mit Demenz (Kurzaktivierung)
 
Das Thema Kurzaktivierung oder Therapeutische Tisch Besuch gehört eigentlich zum Betreuungsalltag und deshalb gibt es auch unzählige Bücher andere Aktivierungsmöglichkeiten in dem Bereich. Das Prinzip dahinter ist wen Bewohner täglich 5, 10 oder 20 Minuten Aufmerksamkeit geschenkt bekommt, was zum Wohlbefinden betragen soll… Aber sie nicht überfordert… – Ich habe eines der Bücher aus der Serie vonrausgesucht, die Bücher kann man einfach aus dem Regal nehmen und Aktivierung nutzen.
Buch Alternative:
Aktivierungskarten für die Kitteltasche 2
------------------------------
Buch Nr. 4 - Bewegte Begegnungsstunden  (Bewegung/ Sporteinheit)
Eine Bewegungseinheit in Form einer Sitzgymnastik Gruppe gibt es sich schon in jeder Einrichtung, weshalb grundsätzliche Übung sicher bekannt sind – weshalb finde ich der Bewegungsrunde mit Alltagsdingen und anderen Gegenständen sich als Interessante Erweiterung des Wissensschatzes eine besser Buchauswahl. Auch um vielleicht kleine Bewegungsrunde z.B. am Tisch anzubieten.
Buch Alternative:
------------------------------
Buch Nr. 5  - Malen mit Dementen (kreatives Gestalten)
Malen mit Dementen – ist wie der Buchtitel schon sagt - ein Buch für die kreativen Beschäftigungen Angebote – Sie können eine Kunstgruppe Schritt für Schritt mit Hilfe des Buches aufbauen – was sich lohnt – den in der Kunstgruppe sitzen oft (zumindest bei mir) Personen die an
Buch Alternative:
Kreatives Gestalten mit Senioren oder
Malen mit Demenz - Das Praxishandbuch. 15 erprobte Beispiele für Angehörige, Pflegekräfte, Pädagogen
------------------------------
Buch Nr. 6 - Als die Kaffeemühle streikte   (Vorlesen)
Als die Kaffeemühle streikte – ist sicher eines der Bekanntes Vorlese Bücher für Demenzkranke und mit den meisten positiven Bewertung auf Bewertungsportalen. Vorlese Bücher benutzt man z.B. Leserunden oder in Einzelbetreuung. (Natürlich sollte eine Leserunde nicht nur aus Vorlese Bücher bestehen, sondern z.B. auch bekannte Gedichte vorgetragen werden.)
Buch Alternative:
Omas Kuchen ist der beste - Vorlesebuch für die Altenpflege - Fantasiereisen
------------------------------
Buch Nr. 7 - Aktiv trotz Demenz  (Beklärung Umgang mit Dementen und Beispiele zum Aktiv sein)
Aktiv trotz Demenz – ist hauptsächlich ein Buch für Anfänger - da man großartig erklärt was Demenz ist und wie man mit Dementen umgehen sollt. Auch einen großartigen Überblick der Üblichen Betreuungsangebote (Bewegung, Musik, Alltag, Kreativ, Gedächtnis) werden verständlich beschrieben mit vielen Beispielen zur direkten Umsetzung. Buch Alternative:Handbuch Seniorenbegleitung: Lehr- und Praxisbuch für die Alltags- und Seniorenbegleitung oder So bleiben Menschen mit Demenz aktiv
------------------------------
Buch Nr. 8  - Bettlägerige aktivieren 111 Ideen aus der Praxis (Sinne aktivieren und mehr)
 
Bettlägerige Personen Aktivieren ist mit Sicherheit die schwerste Personengruppe für die meisten Betreuungskräfte, weil eigentlich gar nicht mehr soviel geht… Und dennoch geht mehr als man auf den ersten Blick sieht, das er kennt man durch so Bücher wie 111 Ideen für Bettlägerige, wodurch es ein Buch ist was nicht in dieser Top 10 fehlen darf.



------------------------------
Buch Nr. 9  - Der Clown in der sozialen und pädagogischene Arbeit (Bereich: Alltagsabwechselung/ Ablenkung vom Alltag)
 
Clown werden habe ich mit rausgesucht – weil es zur Zeit ein Trend zu seinen Schein Clowns für Besuche in Altenheim zu buchen. Aber weil sich nicht jedes Heim so Clowns leisten – und anderseits es sicher Betreuungskräfte gibt die Clown sein sicher mal ausprobieren möchten. Und das empfohlene ist eine gute Grundlage zu sich das Clown sein, selber bei zubringen
Buch Alternative: Clowns für Menschen mit Demenz. Das Potenzial einer komischen Kunst.
------------------------------
Buch Nr. 10 - 366 Tage – Aktivierungsarbeit mit älteren Menschen (Ideen für alle Bereich - abwechselung in Alltag)
366 Tage - Aktivierungsarbeit mit älteren Menschen finde ich sogar so gut daß ich einen Blog (www.originell-betreut.de) daraus machen wollte, wobei die Arbeit am Blog stockt etwas. Aber das Buch ist eine Fundgrube an Ideen die man wenigsten einmal gesehen haben sollte

Buch Alternative: In Bewegungsrunden aktivieren




Haben sie andere eine Meinung welches die Top 10 Bücher sind – gerne können Sie auch einen Kommentar hier im Blog hinterlassen. Danke.




---Fachliteratur---


Übersichten: Deutschland - Natur - Schule - Musik & Tanz - Sommer - Betreuungs-Konzepte - Kleidung - Länder - Gott & Kirche - Verkehrsmittel - Sport - Farben - Haus & Hof - Winter - Arbeit/ Berufe - Geld - Mensch - Freizeit & Hobbys - Sonne, Mond & Sterne - Liebe, Hochzeit & Ehe - Tiere - Frühling - Essen & Trinken - Märchen - Karneval/ Fasching - Feiertage - Wörterlisten - 3 Merkmale finden - Brückenwörter - Aktionstage - Schüttelwörter - ABC Listen - Herbst - Lückentext Rätsel - 3 Dinge nennen - 1 Ding nennen - Liste der Ideen - Redensarten - Rätsel mit Quizfragen - 10 Dinge nennen - ABC Rätsel - Rätsel: Vokale gesucht?! - Wahr und Falsch Spiel - Erzählcafé - Senioren Sport


[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Spiele & Arbeitshilfen
Von shivani, 17:08


Spiele & Arbeitshilfen

Neues Aktivierungsmaterialen seit diesem Jahr im Handel...


22 Mitmachgeschichten

Ein neues Buch der Autorin: Andrea Friese - wie immer liebvoll gestaltet & und zum direkt Einsatz bereit.

Aktivierung wird indem die Betreuungskraft Geschichten vorlesen und die Senioren übernehmen kleine Rollen
durch Geräusche, kurze Texte oder eine Liedzeile aus der Geschichte.
Alle Mitmachgeschichten sind in der Praxis erprobt, liebevoll illustriert und mit Kopiervorlagen für die Rollentexte versehen. Sie fördern Konzentration und Aufmerksamkeit, regen Kommunikation und Interaktion an.

Erinnerungen lebendig machen

Bilder- und Fühlbuch von Ulrike Mücke!

Einfache, klare Abbildungen laden zum Betrachten und Erzählen ein. Auch der Tastsinn wird angesprochen, denn einige Alltagsgegenstände lassen sich "erfühlen". Die Themen Haushalt, Badezimmer, Küche, Obst und Gemüse, Werkzeuge und Garten wecken Erinnerungen. Jede Abbidlung ist um biografische Fragen ergänzt. So starten Betreuungskräfte sofort und ohne Vorbereitung in vergnügliche Aktivierungsrunden.

Musik bewegt: Mit Evergreens Herz und Hirn aktivieren

Musik hebt die Stimmung. Und ein Schlager wie "Die Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe" bringt viele alte Menschen ins Schwärmen, weckt Erinnerungen an frühere Zeiten.
Sie wollen Musik bewusst einsetzen? Setzen Sie auf ein  inspirierenen Ideenfundus, denn es werden bekannte Melodien mit Bewegungs- und Gedächtnistraining
kombiniert. Spiele und Übungen, Schlager, Oldies und Volkslieder sind zu Themeneinheiten zusammengefasst. Hintergrundinformationen zu Musiktherapie, Gehirntraining und Tipps zur Durchführung runden die Sammlung ab.

Karl ist ein komischer Kauz

In diesem Vorlese-Büchlein für Menschen mit Demenz werden die Besonderheiten des menschlichen Charakters beleuchtet. Typische Begegnungen – mal ernst, mal heiter. Alltägliche Persönlichkeiten – mal angepasst, mal skurril. Wenn unterschiedliche Temperamente aufeinander prallen, kommt es mitunter zu grotesken Begebenheiten. Der Genießer kann den Hektiker nicht verstehen, die schrullige Verliebte wirkt wunderlich auf ihre Freunde. Die Wesensmerkmale in diesen 49 Geschichten verhelfen dazu, mit dem Zuhörer, der an Demenz erkrankt ist, in einen Gedankenaustausch zu kommen – vorwiegend auf der emotionalen Ebene. Vielleicht erkennt man alte Bekannte, Verwandte, Nachbarn oder Kollegen wieder?

Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern, Bauer, Handwerker und Graf

Magdalena lebt mit ihrem Mann Sepp im elterlichen Haus und pflegt ihren alten Vater. Dieser, sein Leben lang gewohnt, Haus, Frau und Familie als sein persönliches Eigentum zu betrachten, stellt die Tochter vor ungeahnte Herausforderungen, die allmählich an ihrer Lebenssubstanz nagen und sie an ihre Grenzen bringen. Der Vater hat Parkinson und Demenz. Dass aus dem, was einmal kompakt war und stark und Mann, zusammengehalten durch Sehnen, Nerven und Stolz, auch durch Geheimnis und Verschwiegenheit, mehr noch und schlimmer, durch Nicht-Reden, nicht mit den Kindern, nicht mit der Frau, dieses hier geworden ist, dieses schwächliche, ängstliche Etwas! Er wird immer pflegebedürftiger ...

 

Spiele & Arbeitshilfen

Um ein abwechslungsreiches Angebot in der Betreuung von Senioren (inkl. Dementen) gestalten zu können – kann man auf ein umfangreiches Angebot von Spielen & Arbeitshilfen zurück greifen.


Muckefuck und Liebestöter

Für die Einzel- und Gruppenarbeit bieten die insgesamt 108 farbigen Karten mit 54 Begriffen um damit zahlreiche, abwechslungsreiche Einstiegsmöglichkeiten für Gespräche für Erinnerungsrunden. Ohne Vorbereitungszeit ist das Spiel auch kurzfristig und in zahlreichen Varianten sofort einsetzbar.

Wabe: Spaß haben und trainieren mit Zahlen

Zahlen, Farben, Legespaß: Als Gedächtnis- und Konzentrationstraining konzipiert, ist das Wabe-Spiel ideal um es in der sozialen Betreuung einzusetzen. Es gibt zahlreiche Spielvarianten auch für die Arbeit mit Dementen geeignet.
Ergänzung - Das Wabe Kartenspiel: Bewegen, singen, denken

Aktivierungskarten für die Kitteltasche 1

Gerade für Neulinge sind die Karten super, um sich Anregungen und Ideen zu holen. Es sind abwechslungsreiche Aufgaben auf den Aktivierungskarten zu finden. Gut geeignet für Arbeit mit Senioren - den es sind leicht und anspruchsvoll Ideen und Anregungen dabei. Gut spontan einsetzbar, wenn man nichts vorbereitet hat oder was für zwischendurch braucht.

Zudem gibt es auch: Aktivierungskarten für die Kitteltasche 2 und Aktivierungskarten für die Kitteltasche 3

Aktivierungsquartett und Buch 30 Themen für Spiel und Spaß

Das Spiel besteht aus vier Kartenstapeln zu verschiedene Themen und zum gemeinsam singen anregen, sich an einprägsam illustrierten Bildkarten erfreuen, Sprichwörter zu einfachen Begriffen erinnern – ganz nach den individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Mit dem Aktivierungsquartett können Pflegekräfte wie Angehörige beim alten Menschen vorhandene Fähigkeiten aktivieren, gemeinsames Tun fördern und Freude am Spiel wecken.

Kugelwohl

Kugel ist ein gutes Spiel mit großen Zahlen für Einzelbetreuung, aber auch für kleine/ mittlere Gruppe einzusetzen. Das Spiel regt zum Nachdenken an und macht den Teilnehmern Spaß.

Waldspaziergang

Ein Waldspaziergang ist Ausgangspunkt des therapeutischen Spiels. Es gilt, gemeinsam zu singen, sich von Hase und Reh zum Rätseln anregen zu lassen. Ein Wiesel ermuntert zu kleinen Bewegungsaufgaben, das Eichhörnchen zum gemeinsamen Erzählen: So anregend gestaltet und phantasievoll erdacht, laden Spielfeld und Spielkarten zur Entdeckungsreise in Wald und Flur.

Domino mit großen Spielsteinen

Die Dominosteine sind groß, griffig und so sehr gut anfassen, perfekt für ältere Personen, die kleine Dinge schwer greifen können oder Probleme mit dem sehen haben. Dominosteine sind ein Spielklassiker mit leichten Spielregeln, somit auch Empfehlungswert für die Dementen Betreuung.

Erzählen Sie doch mal!

Arbeitsmaterial für die Biografie Arbeit mit 120 Fragekarten zu den verschiedensten Lebensthemen. Durch dieses Spiel ergibt sich die Möglichkeit sich mit den Senioren ungezwungen über Ihre Leben zu unterhalten.




---Fachliteratur---


Übersichten: Deutschland - Natur - Schule - Musik & Tanz - Sommer - Betreuungs-Konzepte - Kleidung - Länder - Gott & Kirche - Verkehrsmittel - Sport - Farben - Haus & Hof - Winter - Arbeit/ Berufe - Geld - Mensch - Freizeit & Hobbys - Sonne, Mond & Sterne - Liebe, Hochzeit & Ehe - Tiere - Frühling - Essen & Trinken - Märchen - Karneval/ Fasching - Feiertage - Wörterlisten - 3 Merkmale finden - Brückenwörter - Aktionstage - Schüttelwörter - ABC Listen - Herbst - Lückentext Rätsel - 3 Dinge nennen - 1 Ding nennen - Liste der Ideen - Redensarten - Rätsel mit Quizfragen - 10 Dinge nennen - ABC Rätsel - Rätsel: Vokale gesucht?! - Wahr und Falsch Spiel - Erzählcafé - Senioren Sport


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 05. Oktober 2015
Sonntag, 04. Oktober 2015
Schatztruhe für die Seniorenarbeit
Von shivani, 10:22


Schatztruhe für die Seniorenarbeit: Impulse, Materialien und Gesprächsanstöße. Mit CD-ROM (2015)
Rita Kusch verfolgt in ihrem neuen Buch konsequent den aktivierenden und die älteren Menschen einbeziehenden und beteiligenden Ansatz der Seniorenarbeit. In ihrem dritten Praxisbuch zur Seniorenarbeit legt Rita Kusch neunzehn thematische Einheiten vor, die sich am Erlebnis- und Erfahrungsschatz der älteren Menschen orientieren. Sie beschreibt anschaulich und praxisnah unterschiedliche kreative Formen und Methoden, um diese Themen im eigenen Seniorenkreis zu behandeln und für die jeweilige Gruppe passend umzusetzen. Eine Fundgrube für die praktische Arbeit.



---Fachliteratur---


Übersichten: Deutschland - Natur - Schule - Musik & Tanz - Sommer - Betreuungs-Konzepte - Kleidung - Länder - Gott & Kirche - Verkehrsmittel - Sport - Farben - Haus & Hof - Winter - Arbeit/ Berufe - Geld - Mensch - Freizeit & Hobbys - Sonne, Mond & Sterne - Liebe, Hochzeit & Ehe - Tiere - Frühling - Essen & Trinken - Märchen - Karneval/ Fasching - Feiertage - Wörterlisten - 3 Merkmale finden - Brückenwörter - Aktionstage - Schüttelwörter - ABC Listen - Herbst - Lückentext Rätsel - 3 Dinge nennen - 1 Ding nennen - Liste der Ideen - Redensarten - Rätsel mit Quizfragen - 10 Dinge nennen - ABC Rätsel - Rätsel: Vokale gesucht?! - Wahr und Falsch Spiel - Erzählcafé - Senioren Sport


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 03. Oktober 1997
Neuheiten - 2016
Von shivani, 19:49


Neuheit in der Fachliteratur - Jahr 2016

Neues Aktivierungsmaterialen seit diesem Jahr im Handel...


22 Mitmachgeschichten

Ein neues Buch der Autorin: Andrea Friese - wie immer liebvoll gestaltet & und zum direkt Einsatz bereit.

Aktivierung wird indem die Betreuungskraft Geschichten vorlesen und die Senioren übernehmen kleine Rollen
durch Geräusche, kurze Texte oder eine Liedzeile aus der Geschichte.
Alle Mitmachgeschichten sind in der Praxis erprobt, liebevoll illustriert und mit Kopiervorlagen für die Rollentexte versehen. Sie fördern Konzentration und Aufmerksamkeit, regen Kommunikation und Interaktion an.

Erinnerungen lebendig machen

Bilder- und Fühlbuch von Ulrike Mücke!

Einfache, klare Abbildungen laden zum Betrachten und Erzählen ein. Auch der Tastsinn wird angesprochen, denn einige Alltagsgegenstände lassen sich "erfühlen". Die Themen Haushalt, Badezimmer, Küche, Obst und Gemüse, Werkzeuge und Garten wecken Erinnerungen. Jede Abbidlung ist um biografische Fragen ergänzt. So starten Betreuungskräfte sofort und ohne Vorbereitung in vergnügliche Aktivierungsrunden.

Musik bewegt: Mit Evergreens Herz und Hirn aktivieren

Musik hebt die Stimmung. Und ein Schlager wie "Die Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe" bringt viele alte Menschen ins Schwärmen, weckt Erinnerungen an frühere Zeiten.
Sie wollen Musik bewusst einsetzen? Setzen Sie auf ein  inspirierenen Ideenfundus, denn es werden bekannte Melodien mit Bewegungs- und Gedächtnistraining
kombiniert. Spiele und Übungen, Schlager, Oldies und Volkslieder sind zu Themeneinheiten zusammengefasst. Hintergrundinformationen zu Musiktherapie, Gehirntraining und Tipps zur Durchführung runden die Sammlung ab.

Karl ist ein komischer Kauz

In diesem Vorlese-Büchlein für Menschen mit Demenz werden die Besonderheiten des menschlichen Charakters beleuchtet. Typische Begegnungen – mal ernst, mal heiter. Alltägliche Persönlichkeiten – mal angepasst, mal skurril. Wenn unterschiedliche Temperamente aufeinander prallen, kommt es mitunter zu grotesken Begebenheiten. Der Genießer kann den Hektiker nicht verstehen, die schrullige Verliebte wirkt wunderlich auf ihre Freunde. Die Wesensmerkmale in diesen 49 Geschichten verhelfen dazu, mit dem Zuhörer, der an Demenz erkrankt ist, in einen Gedankenaustausch zu kommen – vorwiegend auf der emotionalen Ebene. Vielleicht erkennt man alte Bekannte, Verwandte, Nachbarn oder Kollegen wieder?

Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern, Bauer, Handwerker und Graf

Magdalena lebt mit ihrem Mann Sepp im elterlichen Haus und pflegt ihren alten Vater. Dieser, sein Leben lang gewohnt, Haus, Frau und Familie als sein persönliches Eigentum zu betrachten, stellt die Tochter vor ungeahnte Herausforderungen, die allmählich an ihrer Lebenssubstanz nagen und sie an ihre Grenzen bringen. Der Vater hat Parkinson und Demenz. Dass aus dem, was einmal kompakt war und stark und Mann, zusammengehalten durch Sehnen, Nerven und Stolz, auch durch Geheimnis und Verschwiegenheit, mehr noch und schlimmer, durch Nicht-Reden, nicht mit den Kindern, nicht mit der Frau, dieses hier geworden ist, dieses schwächliche, ängstliche Etwas! Er wird immer pflegebedürftiger ...

 

Beiträge am Überarbeiten:

Zudem: Ich baue meinen Blog aktuell um, z.B. für eine bessere Übersicht; d.h. ich ziehe erstmal 1:1 mit den Beiträgen um, dann gibt es einerseits die interne Verlinkung um die Beiträge finden zu können und andererseits werde ich die alten Beiträge zu überarbeiten und PDF´s hinzufügen.
 



---Fachliteratur---


Übersichten: Deutschland - Natur - Schule - Musik & Tanz - Sommer - Betreuungs-Konzepte - Kleidung - Länder - Gott & Kirche - Verkehrsmittel - Sport - Farben - Haus & Hof - Winter - Arbeit/ Berufe - Geld - Mensch - Freizeit & Hobbys - Sonne, Mond & Sterne - Liebe, Hochzeit & Ehe - Tiere - Frühling - Essen & Trinken - Märchen - Karneval/ Fasching - Feiertage - Wörterlisten - 3 Merkmale finden - Brückenwörter - Aktionstage - Schüttelwörter - ABC Listen - Herbst - Lückentext Rätsel - 3 Dinge nennen - 1 Ding nennen - Liste der Ideen - Redensarten - Rätsel mit Quizfragen - 10 Dinge nennen - ABC Rätsel - Rätsel: Vokale gesucht?! - Wahr und Falsch Spiel - Erzählcafé - Senioren Sport


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

Aktivieren mit Sprichwörtern

Betreuungsassistenz

Das Tierbuch

Aktivierungsblitz

Aktivieren mit Handgymnastik

Musik bewegt

Login / Verwaltung
 · Anmelden!